MPG goes America

Day 7 (18. Oktober)

von Cennet Bilgin und Christina Falk


Die meisten Schüler und Schülerinnen von GAPP Manatee besuchen in diesem Jahr die Braden River High School. In dieser Woche (16.10.17-21.10.17), findet die „Homecoming Week“ statt. Diese Woche kann man am ehesten mit der Mottowoche unserer Abiturienten vergleichen, nur dass sich alle Schüler und Schülerinnen in dieser Woche jeden Tag entsprechend einem anderen Motto verkleiden.
Am Freitag der Homecoming Woche gibt es das Football Spiel, am Samstag den  Homecoming Dance.

6:40 Uhr – Der Weg zur Schule

Nachdem wir uns passend zu dem heutigen Motto „Iconic New York“ als klassische, amerikanische Businessfrauen verkleidet haben, fahren wir zur Schule. Dort gibt es wieder eine Schlange, in die man sich einreihen muss, um auf den Schülerparkplatz zu gelangen.

7:45 Uhr – Beginn des Unterrichts

In der ersten Stunde besuchen wir einen Kurs, in dem man lernt, wie man mit Tieren umzugehen hat. Das ist sehr interessant für uns, da es dieses Fach am MPG nicht gibt. Anders als Biologie, befasst sich dieses Fach ausschließlich mit Tieren und  ihren Krankheiten. Außerdem ist dieses Fach eine gute Vorbereitung für Schüler, die sich später im Berufsleben mit Tieren beschäftigen wollen.
In unserer nächsten Stunde haben wir eine Informationsveranstaltung  über das Autofahren, die von zwei Polizisten geleitet wird. Diese zeigen uns einerseits Videos von Autounfällen, die durch das Chatten am Steuer entstanden sind und beantworten andererseits auch Fragen zu Polizeikontrollen.
Sie erklären uns auch, wie wir uns am besten verhalten sollen, wenn wir von der Polizei angehalten werden.

12:00 Uhr – Lunchtime

Wenn man in die Mensa kommt, sieht man heute als erstes einen Stand, an dem heute die Tickets für den Homecoming Dance verkauft werden. Da Frau Kläsener unsere Karten bereits gekauft hat, brauchen wir uns nicht anzustellen und können direkt zur Salattheke gehen. Man kann sich den Salat dort selber zusammenstellen lassen. Nachdem wir unseren Salat erhalten haben, setzen  wir uns zu den Amerikanern und führen Gespräche und beantworten viele Fragen.

12:40 Uhr – Zurück im Unterricht

Nach dem Lunch geht es für uns mit Erdkunde weiter. Wir werden sehr herzlich aufgenommen. Sowohl der Lehrer, als auch die Schüler zeigen großes Interesse an uns. Sie stellen uns viele Fragen über Deutschland und unsere Schule in Deutschland.
Mr Eller, unser Erdkundelehrer,  ermuntert uns  freundlich sowohl mündlich als auch schriftlich mitzuarbeiten.

15:00 Uhr – Ankunft zu Hause

Den Nachmittag verbringen wir zu Hause mit Filmen und einem leckeren Essen.

18:00 Uhr – Game Night

Wir machen uns auf den Weg zur Game Night. Dies ist eine Veranstaltung, an der Lehrer gegen ihre Schüler in einem einem Quiz, antreten. Das ist ein sehr lustiger und spannender Abschluss des Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.