MPG goes America

Day 5 (14. Oktober 2018)

Marie Selby Botanical Gardens


von Henner Alt

Marie Selby Botanical Gardens ist nicht nur der einzige botanische Garten der Welt, der sich der Darstellung und Erforschung von Epiphyten, insbesondere von Orchideen und Bromelien und deren Ökosystemen mit einem Schwerpunkt auf Botanik, Gartenbau und Umweltbildung widmet, sondern darüber hinaus einfach eine wunderbare Oase der Ruhe inmitten der Großstadt.

 

Neben der unglaublichen Pflanzenvielfalt, die man schlichtweg nur bewundern kann, genießt man ganz nebenbei immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Skyline der Künstlerstadt Sarasota.

 

Auch ein großstädtischer Laie wie ich, der sich nicht gerade durch einen „grünen Daumen“ auszeichnet, schlendert tiefenentspannt durch diesen liebevoll angelegten Park, lässt die prachtvolle Vegetation auf sich wirken und wird ein Stück weit demütig angesichts der Naturwunder, die einem dort geboten werden. Daumen hoch für Marie Selby Botanical Gardens!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.